logo-sub

GESELLSCHAFTSRECHT

Mit unserem Fachanwalt für Gesellschaftsrecht begleiten wir ALLE Etappen Ihrer unternehmerischen Entwicklung.

Gesellschaftsrecht ist das Rechtsgebiet, das sich mit privatrechtlichen Personenvereinigungen befasst, die zur Erreichung eines bestimmten Zwecks gegründet werden. Neben der Grundform der Gesellschaft bürgerlichen Rechts, gibt es eine Vielzahl verschiedener Gesellschaftsformen, die sich je nach Bedarf rechtlich und steuerlich optimal einsetzen lassen.

Wir beraten in allen Phasen unternehmerischen Handelns: Von der Unternehmensgründung bis zur Nachfolgeplanung. Dabei ist es gleichgültig, ob Kapital- oder Personengesellschaft, ob GbR, OHG, KG, GmbH & Co. KG, GmbH oder AG, ob kleines oder mittelständisches Unternehmen und unabhängig von der Branche. Unsere Beratung erstreckt sich auf sämtliche Umstrukturierungsfragen von Formwechsel über Spaltungen und Verschmelzungen bis hin zum Unternehmenskauf oder –verkauf und auf Übernahmeverfahren.

Nach Gründung einer Gesellschaft sind die Gesellschafter durch ihre gemeinsame Tätigkeit aber auch durch den Gesellschaftsvertrag gebunden und oft voneinander abhängig.
Dies gilt aber auch für mittelgroße und große Unternehmen, unabhängig von deren Rechtsform.

Meinungsverschiedenheiten und Streit, ob im gesellschaftlichen oder privaten Bereich, gefährden unmittelbar den geschäftlichen Erfolg und sind oft genug Grund für den Niedergang erfolgreicher Unternehmen. Gemeinsam mit den Gesellschaftern sucht MAURER · KOLLEGEN nach Lösungen für den weiteren gemeinsamen Weg oder eine einvernehmliche und sinnvolle Trennung. Wir stehen unseren Mandanten aber auch bei streitigen Auseinandersetzungen vor Gericht zur Seite.

Transaktionen im Unternehmensbereich unterliegen heute komplizierten, fachübergreifenden Regelungen im Steuer-, Gesellschafts-, Arbeits- und allgemeinen Zivilrecht. Ob Zusammenschlüsse, Unternehmenskauf oder- verkauf, ob Kooperationen, Übernahmen oder Spin-offs.
MAURER · KOLLEGEN hat die Expertise, um in allen Bereichen kompetent und erfahren zu beraten.
Die Unternehmensnachfolge erfolgt meist aufgrund altersbedingten Ausscheidens des Inhabers.
Das wirft neben wichtigen und komplexen rechtlichen Gesichtspunkten auch steuerrechtliche Fragen auf. Vorsorge lässt sich durch sinnvolle letztwillige Verfügungen oder andere frühzeitige Gestaltungsmaßnahmen schon im Vorfeld vertraglich regeln. Wir beraten beide Seiten bei Unternehmensübertragungen und erarbeiten gemeinsam mit unseren Mandanten maßgeschneiderte Lösungen. Das Augenmerk von MAURER · KOLLEGEN liegt dabei selbstverständlich auch auf dem Steuerrecht.
zur Übersicht

LUST AUF ETWAS NEUES?

Steigen Sie bei uns ein!

Als Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d) in Teilzeit.

Wir suchen Unterstützung für unsere Rechtsabteilung, die vor allem auf dem Gebiet des Familienrechts, des Arbeitsrechts, des Erbrechts sowie des allgemeinen Zivilrechts tätig ist.

Was Sie mitbringen?

Die alltäglichen Tätigkeiten (Aktenverwaltung, Fristenmanagement, Diktate etc.) gehen Ihnen genauso selbstverständlich von der Hand, wie die selbständige Zwangsvollstreckung und Abrechnung nach RVG?

Sie verfügen über Kenntnisse im Mahnwesen, gute PC- und MS-Office-Kenntnisse und Erfahrung in der Benutzung von Anwaltssoftware?

Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift, bringen Einsatzfreude, Lust auf Fortbildung und Spaß am direkten Mandantenkontakt mit?

Perfekt!

Was können Sie von uns erwarten?

Ein kollegiales Team, das sich ehrlich freut, Sie kennen zu lernen und mit Ihnen in einem modernen Arbeitsumfeld auf Augenhöhe agiert:

  • eine „unverkrampfte“ Arbeitsatmosphäre und jederzeit offene Türen
  • das Bemühen um Gleitzeitregelungen, die Ihnen auch für Ihre privaten Interessen und Verpflichtungen ausreichend Raum und Flexibilität bieten
  • Weiterbildung (Kostenübernahme nach Absprache)
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • selbstverständlich eine Vergütung, die Ihren Qualifikationen entspricht
  • einen Zuschuss zum Fitnessstudiovertrag

Nach der Probezeit erhalten Sie zusätzlich:

  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • „Welcome-Prämie“ bis max. ein Monatsgehalt

Wir freuen uns im nächsten Schritt auf Ihre Kontaktdaten und Ihren Lebenslauf im pdf-Format an bewerbungen@maurer-kollegen.de
Überzeugen Sie uns, freuen wir uns im 2. Schritt auf ein persönliches Kennenlernen. Ihr Ansprechpartner ist Herr RA Joachim Zillien.