11.12.2018, Heike Engel-Veith

Kassenführung - Risiko Zuscchätzung

Steuern, Buchhaltung

Das FG Hamburg hat rechtskräftig entschieden, dass bei fehlenden Programmierprotokollen eine Schätzungsbefugnis für das Finanzamt besteht. Wird in einem bargeldintensiven Betrieb ein PC-Kassensystem mit Einzelaufzeichnungsmöglichkeit eingesetzt, ist die Verpflichtung zur Einzelaufzeichnung von Barumsätzen nicht unzumutbar (FG Hamburg vom 13.8.2018, 2 V 216/17, EFG 2018, 1862, rkr.).
Wir empfehlen Ihnen daher die Programmierprotokolle Ihrer Kassensystem so aufzubewahren, dass diese bei einer Prüfung vorgelegt werden können.