01.02.2019, Heike Engel-Veith

Frist zur Abgabe der Steuererklärungen 2018

Die Frist zur Abgabe der Steuererklärungen 2018 wurde um 2 Monate verlängert! Werden die Erklärungen von einem Steuerberater erstellt errechnet sich somit grundsätzlich der 28.02.2020 (Hinweis: es gibt verschiedene Ausnahmen hiervon).
ABER: Wird die Erklärung nach dem 28.02.2020 bei dem Finanzamt eingereicht werden mit dem Bescheid mind. 25,00 €/pro Monat der verspäteten Abgabe festgesetzt - auch bei einem Erstattungsanspruch wird der Betrag angefordert!
Bei Steuernachzahlungen über 10.000,00 € werden Verspätungszuschläge in Höhe von 0,25% der Steuernachzahlung pro Monat festgesetzt.
Bitte denken Sie daran die Unterlagen für die Bearbeitung Ihrer Steuererklärungen 2018 rechtzeitig einzureichen, damit eine fristgerechte Bearbeitung gewährt werden kann.
Für ausführlichere Informationen sprechen Sie uns bitte an.